Bye bye Tristesse, Willkommen Frühling! #GermanCurves

 

Hallo ihr Lieben,


endlich ist es wieder soweit. German Curves geht in die 2. Runde und diesmal geht es rund um den Frühling. Für alle die, die German Curves nicht kennen: Wir sind ein Zusammenschluss von Plus Size Bloggern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei geht es nicht darum, wer das tollste Outfit hat oder am Besten aussieht. Es geht darum, die Vielfältigkeit die wir haben mit anderen zu teilen, egal welche Kleidergröße oder Körperform. Alle 2 Monate gibt es eine neue Challenge mit einem Thema, dass wir im Vorfeld abgesprochen haben. Dieses mal könnt ihr euch auf viele Frühlingsoutfits und somit ganz viele Anregungen für die kommende Jahreszeit freuen. 



Nun mehr zu meinem Outfit:


Ich habe mir vorher viele Anregungen in Zeitschriften, Geschäften, natürlich auch auf der Curvy in Berlin und bei anderen Menschen in der Stadt oder sonst wo geholt. Für mich wahr jedoch von Anfang an klar: Eine Jeansjacke und Pastelltöne müssen einfach sein! 


Da ich jedoch nicht der Typ für Rosa und Mint bin, habe ich mich für mein weißes Kleid entschieden, welches ich bereits auf der Curvy getragen habe. Dazu habe ich meine neue Jeansjacke von Bonprix kombiniert und ein rosafarbenes Tuch von Madonna. Zu weißen Kleidern kann man ja bereits schwere schwarze Stiefeletten kombinieren. Da ich jedoch einen leichten und lockeren Look kreieren wollte, habe ich einfach weiße Sneakers passend zum Kleid kombiniert. Die Tasche habe ich euch schon in mehreren Posts gezeigt. Ich finde, dass sie einfach so vielfältig kombinierbar ist und deswegen trage ich sie einfach zu vielen Outfits so gerne. 


Außerdem trage ich durchsichtige Strumpfhosen zu dem Outfit. Viele denken jetzt wahrscheinlich: Oh Gott, das würde ich mich nicht trauen! Das habe ich auch ganz lange gedacht und auch immer so beibehalten, bis mir irgendwann klar wurde, dass ich mit dem Versteckspiel aufhören muss. Und ich finde, dass dieses Outfit auch am Besten mit durchsichtigen Strumpfhosen aussieht.


Mein Make-Up ist ebenfalls eher dezent. Auf einen Lidstrich wollte ich dennoch nicht verzichten, außerdem trage ich noch einen eher dunkel rosanen Lippenstift. 


Eigentlich werden alle anderen Blogger, die bei der Challenge mitmachen unter dem Blogpost verlinkt. Da ich diesen Post jedoch auf meine neue Seite übernommen habe, kann ich diese nicht wieder einfügen. Bei der nächsten GermanCurves Challenge Ende April (große Vorfreude!) wird die Liste jedoch unter'm Post zu finden sein. Ansonsten könnt ihr auch auf meinem alten Blog vorbei schauen.. :)

 

Nun aber erstmal mein Frühlingslook...



Kleid & Tasche: C&A | Jeansjacke: Bonprix | Tuch: Madonna | Sneakers: H&M Divided




An dieser Stelle noch mal vielen Dank an alle für die lieben Kommentare auf meinem alten Blog! Ich habe mich sehr sehr sehr darüber gefreut und würde mich sehr freuen, wenn ihr weiterhin bei mir vorbei schaut :)


Eure Sophia <3


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    simi (Samstag, 30 Mai 2015 23:24)

    Sehr schönes outfit.