OOTD: The African Look

Hallo ihr Lieben und hallo Juni!

Ich weiß, ihr habt länger nichts von mir gehört. Leider hat die Zeit zum bloggen gefehlt, aber das hole ich nun nach :) Gestern habe ich mit meinem Liebsten ein paar Outfits geshootet die ich euch nach und nach zeigen will. Wir haben mal den Rombergpark hier in Dortmund als Shooting Location genutzt. Ich liebe diesen Park einfach so. Er hat so viele tolle Ecken, sogar einen kleinen 'See' wenn man das so nennen darf, einen Rosengarten, einen Botanischen Garten, und und und. Also ein kleiner Ausflug dahin lohnt sich wirklich, vor allem auch weil am Ende des Parks der Dortmunder Zoo liegt und ich den auch richtig schön finde. Aber nun zu meinem heutigen Look. Wie ihr im Post-Titel schon lesen konntet, dreht sich mein Look um den African Style. Bisher habe ich immer nur von den Looks geschwärmt aber mich noch nicht selber darin gesehen. Letzte Woche war ich jedoch ein bisschen shoppen und habe bei C&A eine tolle Tunika und ein recht einfaches aber doch stylisches Shirt entdeckt und musste diese dann einfach haben. 


Die Tunika fällt sehr groß aus, ich trage sie hier in M, sie sitzt dennoch sehr locker, also kann man ruhig zu ein bis zwei Größen kleiner greifen. Die Hose habe ich auch letzte Woche geshoppt und zwar bei H&M. Diese Hose gibt es eigentlich das ganze Jahr über in der Basic Abteilung und ist im Harems-Stil. Aber nun schaut selbst..



Tunika: C&A | Hose: H&M Basics | Schuhe: Bonprix (alt) | Kette: H&M | Ohrringe: Primark


Ich habe mich total in diese Tunika verliebt und kann sie nur empfehlen. Sie lässt sich sehr angenehm tragen und ist sehr flexibel kombinierbar. Ich kann sie mir genauso gut mit einer Skinny Jeans vorstellen oder mit Shorts, mit einem Stiftrock oder Jeansrock.. Ich liebe diese vielfältig einsetzbaren Teile :)


Mein zweites Oberteil ist mehr ein 'normales' T-Shirt, ich finde dennoch, dass es einen gewissen Look und auch einen African Style hat. Besonders gefällt mir die Rückseite mit dem Ausschnitt im Nacken. Zum Shirt habe ich eine etwas lässigere Kette kombiniert und meine neuen Federnohrringe. Ich finde sie passen super zum Look...



Shirt & Tasche: C&A | Kette: H&M | Ohrringe: Primark


Wie findet ihr diesen Style? Habt ihr selber Teile im Schrank die afrikanisch angehaucht sind oder könnt ihr gar nichts damit anfangen? Da ich selber noch 'Neuling' auf diesem Gebiet bin, bin ich gespannt wie es euch so mit diesem Look geht. Ich freue mich auf eure Kommentare :)


Bis bald, eure Sophia



{Alle meine Outfits findest du übrigens auch im Outfit-Archiv}


Kommentar schreiben

Kommentare: 0