Casting Fräulein Kurvig Wahl 2015

 

Hallo ihr Lieben,


wer meinen letzten Post aufmerksam gelesen hat, hat bereits meine Vorankündigung zum heutigen Post mitbekommen. Am Sonntag, den 02.08.15, nachdem ich auf der GDS war, hat es mich nämlich schon wieder nach Düsseldorf verschlagen. Ich war eine der 50 glücklichen Auserwählten der Castingteilnehmerinnen für die Fräulein Kurvig Wahl 2015, die es durch die Online Bewerbung in die enge Auswahl geschafft haben. Insgesamt haben sich übrigens rund 1.200 Frauen für die Wahl zur Fräulein Kurvig beworben. 50 wurden dann zum Casting nach Düsseldorf eingeladen wovon es 12 in das große Finale geschafft haben, welches im Resonanzwerk Oberhausen am 22.08.15 stattfinden wird. An dieser Stelle noch an alle, die ist nicht mitbekommen haben: Nein, ich habe es leider nicht ins Finale geschafft. Aber das ist okay, denn es waren wirklich so viele tolle wunderhübsche Frauen da, jede von ihnen hätte es verdient. Aber dafür bin ich immer noch total froh einen Platz als Exklusiv-Bloggerin gewonnen zu haben (danke auch noch mal an Elli von Curvyfashionelli und Melanie Hauptmann, Veranstalterin und Inhaberin von Schön und Umfangreich).

Bevor die Finalistinnen jedoch auf den Runway dürfen, erwarten sie 3 Tage Training für die Show. Mehr Infos über die Vorbereitungen wird es dann im nächsten Post geben. Heute möchte ich euch gerne ein bisschen was über den Tag und den Ablauf vom Casting vor Ort erzählen. Nach der Gala am 22.08. gibt es dann natürlich auch alle Einzelheiten und auch das eine oder andere Interview mit Prominenten Gästen hier auf meinem Blog. Nun aber erstmal zum Casting-Day...


Übrigens: Da ich selber an diesem Tag keine Fotos gemacht habe, habe ich ein paar Fotos für euch von der Fräulein Kurvig Seite rausgesucht, ihr sollt schließlich einen guten Einblick in den Tag bekommen. :)


Die Jury. Kabarettistin und Moderatorin Käthe Köstlich, Casting-Organisatorin und Veranstalterin Melanie Hauptmanns, Schauspieler und Moderator David Ortega Arenas, Hotel-Managerin Karolin Grun (v.l.n.r.).


Das Casting. Im Vorfeld wurden alle Teilnehmerinnen in kleinen Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe sollte zu einer vorgegebenen Uhrzeit dann zum Casting eintreffen. Die Location war übrigens das Fashion Hotel Indigo Düsseldorf, ein richtig schönes und stylishes Hotel was einfach perfekt gepasst hat. Die Organisation hat wirklich super geklappt, das Team hat ganze Arbeit geleistet. Das hat uns ein gutes Gefühl gegeben, da alles rechtmäßig und gut strukturiert abgelaufen ist. Da ich direkt in der ersten Gruppe, war ging es für uns schon gegen 12 Uhr los. Nachdem wir uns noch ein bisschen untereinander kennen lernen konnten, wurden wir auch schon vermessen und fotografiert. Danach wurde uns ein kleines Laufstegtraining gegeben und eine Choreografie eingeübt. Das wir uns gegenseitig noch Tipps geben und gemeinsam üben konnten fand ich richtig gut. Vor allem schätze ich bei solchen Gelegenheiten immer die Ehrlichkeit anderer, die mich wirklich objektiv bewerten und nichts beschönigen. Auch wenn die meiste Anspannung zu dem Zeitpunkt schon abgefallen war, war man doch recht aufgeregt, als es dann zur Jury ging.  


Ein Kamerateam war auch vor Ort und hat das ganze Geschehen festgehalten...


Doch was macht man da eigentlich genau? Jede Kandidatin bekam 5 Minuten Zeit. 3 Minuten davon konnten alle frei gestalten, zum Beispiel ein Talent vorführen oder sich der Jury einfach vorstellen. Aus Gesprächen mit anderen Kandidatinnen konnte ich ein bisschen erfahren, was diese so vorbereitet haben und war echt begeistert. Bauchtanz, Basteleien, noch mehr Tanz, eine Selbstvorstellung auf Art eines Sommeliers, eigentlich war alles dabei. Ich selbst habe ein selbst verfasstes Gedicht über mich vorgetragen, damit die Jury ein bisschen von mir erfährt und mich kennen lernen kann. Die restlichen 2 Minuten wurden freigehalten, um uns noch laufen zu sehen oder uns Fragen zu stellen. Dann war das Casting auch schon wieder vorbei. Insgesamt war es ein lockerer Ablauf der leider viel zu schnell vorbei ging. Nachdem man noch eine Goodiebag von Yoek bekam, war auch schon die nächste Kandidatin an der Reihe. 


Wenn ihr noch mehr Bilder vom Casting oder auch ein Video sehen wollt, dann schaut doch auf der Facebookseite von der Fräulein Kurvig Wahl vorbei.. Dort findet ihr auch alle 12 Finalistinnen und noch mehr Infos über die Gala.


Wird vielleicht auch jemand von euch bei der Gala dabei sein? Oder habt ihr jetzt vielleicht Interesse daran bekommen euch auch bei diesem Casting zu bewerben? Ich kann nur von mir sprechen und sagen, wie viel Freude ich an der Teilnahme hatte und das es in jedem Fall eine tolle Erfahrung war. 

Bis bald, Sophia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0