Sheego Bloggerevent #myhappyday

Foto: Sheego
Foto: Sheego

Hallo ihr Lieben,

 

vor knapp zwei Wochen, also am 11.09., war ich zusammen mit einigen anderen Bloggerinnen beim Sheego Bloggerevent in Hamburg. Dieses Event stand ganz unter dem Motto "My happy Day" und ich kann euch sagen: Dieser Tag hat mich wirklich happy gemacht. Aber dazu gleich mehr. Ich möchte euch heute gerne etwas mehr darüber erzählen, was wir dort eigentlich gemacht haben und euch natürlich fotografische Eindrücke nicht vorenthalten. Das ganze Event fand übrigens in der Elblounge in Hamburg statt. Eine richtig schöne Location mit tollem Ambiente, einem großen Garten und toller Terrasse. Es werden auch sehr oft zum Beispiel Hochzeiten dort gefeiert, was ich mir wunderschön vorstellen kann. 


Mit dabei waren..

Caterina von Megabambi / Tanja von Kurvenrausch / Ulrike von Miss Bartoz /

Verena von thescinnyandthecurvyone / Elli von Curvyfashionelli / Julia von Inbetweeniemusthave /

Katha von Kathastrophal / Stephanie von Dressitcurvy / Jules von Schönwild /

Manu von 4CoachStyle / Roxi von Doitcurvy


Nicht nur Blogger wurden zum My happy Day eingeladen, sondern auch noch ca. 30 Frauen, die diesen Tag über ein Gewinnspiel gewonnen haben. 

Da ich ja in der Nacht vom 10. auf den 11. September erst aus dem Urlaub wieder kam, war ich auf dem Weg nach Hamburg noch sehr müde. Aber die Vorfreude auf den Tag hat dann doch überwogen. Mit zwei Stunden Schlaf und immer noch aufgewärmt von den täglichen 35 Grad in der Türkei ging es also um 7:27 Uhr nach Hamburg. Als ich dann ca. drei Stunden später in der Elblounge angekommen bin, waren fast alle Mädels schon da und der Tag konnte losgehen.



#Bloggerworkshop

Nachdem wir noch mal begrüßt wurden ging es auch schon los. Zuerst sollten wir uns aus der neuen "Shee got it" Kollektion von Sheego und der neuen Anna Scholz Kollektion ein Outfit zusammen stellen. Nach langem hin und her hat es dann auch bei mir irgendwann gepasst. Es waren wirklich so viele tolle Teile dabei, sodass ich mich bei meinem Outfit bestimmt drei Mal umentschieden habe. Da wir alle dann doch super in der Zeit lagen, hatten wir noch eine kleine Pause bis es auch schon Lunch gab. Das Essen war super lecker, das komplette Team hatte sich wirklich viel Mühe gegeben. 

 

Nachdem wir aus der Mittagspause wieder in unseren Kreis zurück gekehrt sind, durfte jede Bloggerin ihr Outfit vorstellen und erzählen, was sie sich dabei gedacht hat. Ich fand es mal wieder toll, so viele verschieden Geschmäcker und Sichtweisen auf einmal vorzufinden. Mir gefielen alle Outfits total gut, jedes war auf seine eigene Art und Weise verschieden und man konnte oft den Blogger dahinter wieder erkennen.


 

In meinen Look habe ich mich persönlich sehr verliebt. Aber auch die Kombination von Stephie mit der schwarzen Fellweste finde ich super. Der Lederimitatrock und die weiße Bluse waren sehr beliebt bei uns, kein Wunder! Man kann aus diesen beiden Teilen richtig viel rausholen und viele verschiedene Looks damit stylen. Ihr wisst ja, sowas mag ich besonders :). Jedenfalls habe ich mich dafür entschieden, die Bluse eingesteckt in den Rock zu stylen, dazu eine Statementkette, die über dem geschlossenen Kragen getragen wird und der bodenlange Strickmantel dazu. Den Mantel fand ich so toll, dass ich ihn selber für mein Shooting später gewählt habe, aber dazu gleich mehr. Was auf den Fotos fehlt ist ein knalliger Lippenstift. Den kann man zum Beispiel in einem auffälligen Rot mit passendem Nagellack super zu dem Look tragen. Außerdem ist man in der Schuhwahl total frei, von Boots bis High Hegels über Sneakers ist alles tragbar. Wie findet ihr mein Outfit?

 

Foto: Sheego / Model: Patricia Hanke
Foto: Sheego / Model: Patricia Hanke
Foto: Sheego / Model: Patricia Hanke
Foto: Sheego / Model: Patricia Hanke


Und hier noch Stephies Kombination... 

 

Nachdem jeder von uns ihr Outfit vorgestellt hat und die Models mit den Looks geshootet wurden hatten wir recht viel Zeit bis es dann weiter ging. Somit wurde die Zeit für Gruppenbilder zusammen mit den Gewinnerinnen genutzt und dann ging es auch schon zum Treffen mit Miyabi Kawai. 

 

Foto: Sheego
Foto: Sheego

 

Was mir besonders gut in der freien Zeit, die wir zwischendurch hatten gefallen hat, waren die ganzen tollen Gespräche, die wir untereinander geführt haben. Es war wirklich schön sich über gewisse Erfahrungen auszutauschen, Tipps oder Ratschläge zu geben oder einfach nur über dies und das zu quatschen. Genau das taten wir auch während des Meetings mit der lieben Miya. Ihr kennt sie wahrscheinlich von Schrankalarm (Sendung auf Vox). Sie ist in Echt genauso offen und ehrlich wie sie es in ihrer Sendung ist und ich freue mich sehr darüber, dass wir sie kennen lernen durften. Auch mit ihr haben wir tolle Gespräche geführt. Sie hat außerdem Erfahrungen aus ihrer Sendung mit uns geteilt und wir haben viel über Selbstakzeptanz bzw. Bodyshaming gesprochen.

 


Nach ihr war dann noch Betty Amrhein bei uns. Sie ist Promi-Make-Up Artist und hat schon mit den ganz großen Hollywood Stars zusammen gearbeitet. Darunter auch mein "Vorbild" Sarah Jessica Parker.. Betty, ich bin immer noch neidisch bis an die Decke :D Wenn du sie das nächste Mal stylst, komme ich mit! Wir haben uns mit ihr über Beauty, Schminktipps und unsere Gesichtsformen unterhalten. Ich bin übrigens ein Dreieck ;D und dank ihr wissen wir jetzt alle wie wir am besten aus vom "Nupsi" unser Rouge auftragen können. Danke für deine Tipps, es hat mich sehr gefreut auch dich kennen zu lernen :)

 

Nach ganz vielem gegenseitigen Austausch, Bilder machen und Weißwein trinken ging es auch schon wieder ans Werk. Diesmal wurden wir Blogger geshootet und so ging es noch mal an die Klamottenauswahl. Auch hier hatte ich schon wieder Probleme mich zu entscheiden. Viele haben ein Abend-Make-Up gewählt und ein schickes Kleid dazu angezogen. Mir war eher nach einem Casual Look, und so traf ich meine Entscheidung und nahm den tollen blauen Jumpsuit und den langen Strickmantel. In der Maske bekam ich dann passend dazu einen Nude Look und Beachwaves...

 

 

Das war übrigens dann das komplette Outfit vom Shooting. Alle Shootingbilder findet ihr dann im nächsten Post :)

 

Als dann alle mit ihren Shootings fertig waren, gab es noch ein tolles Gala-Dinner mit (mal wieder) super leckerem Essen und die Sheego Band ist auch aufgetreten...


Nach dem Dinner haben wir übrigens alle noch im NH Hotel Hamburg Altona übernachtet.. Ein sehr schönes Hotel indem ich selber zum ersten Mal war. Aber eins garantiere ich euch: Die Betten sind 1A :D Auch wenn ich von einem Hotel ins andere musste, war ich sehr froh wenigstens bequem schlafen zu können. Ich war doch am Ende sehr geschafft aber dennoch bin super zufrieden eingeschlafen. Vielen Dank an Sheego für dieses tolle Event und die ganze Mühe, die Ihr euch gegeben habt! 


Bis bald, Sophia


Kommentar schreiben

Kommentare: 0