Tom Tailor Poncho & Junarose Skirt


Kennt ihr das, wenn ihr auf einmal von einer Krankheitswelle überflutet werdet, und alle Pläne durchkreuzt werden? So ging es mir letzte Woche. Auf einmal war ich krank und habe nicht das geschafft, was ich eigentlich schaffen wollte. Dafür bin ich diese Woche umso motivierter und möchte euch heute neben meinem neuen Outfit noch darauf aufmerksam machen, dass es bald ein tolles Gewinnspiel anlässlich meines 1jährigen Blogbestehens geben wird. Ich freue mich schon riesig auf den Geburtstagspost und hoffe, dass ihr alle fleißig mitmacht.

 

Aber nun erstmal zu meinem heutigen Outfit. Wer mich kennt weiß, dass ich Ponchos liebe! Es ist ein absolutes Herbst-Must-Have und einfach immer tragbar. Es gibt sie in x-Varianten und sie sind zu so vielen Anlässen kombinierbar. Außerdem halten sie warm und haben neben einem hohen Gemütlichkeits- auch einen hohen Stylefaktor. Das Internet ist voll von Stylinginspirationen zu diesem Herbstliebling, daher habe ich mir gedacht, dass ich euch mal eine etwas andere Kombi zeige. Eine, wie ich sie selber sehr gerne trage. Und zwar habe ich einfach meinen 'halben' Maxirock von Junarose und einen Oversize Pullover von C&A mit dem Poncho kombiniert. Diese Art von Maxirock habe ich länger gesucht, leider habe ich im Internet nie den richtigen entdeckt, bis ein liebes Gruppenmitglied einer Facebookgruppe mir diesen empfohlen hat. Da sich dieses Outfit mit knalligen Farben ja eher zurück hält, passt hier wieder ein auffälliger Lippenstift sehr gut. Ich liebe diese Kombination einfach und stehe zu meiner schwarz-grau-weiß-kombi Liebe.



Werft unbedingt mal einen genaueren Blick in euren Kleiderschrank und schaut euch eure Sommerteile genauer an. Vor allem bei Röcken oder Maxikleidern denken viele, dass man sie erst wieder anziehen kann, wenn es wärmer wird. Das stimmt definitiv nicht! Probiert es einfach mal aus und kombiniert taugliche Sommersachen mit herbstlichen Accessoires, Strumpfhosen, Snkeakers oder Boots und ihr werdet sehen, dass man auch darauf einen tollen Look keieren kann!



Die Tasche gehört übrigens zu meinen neuen Lieblingsstücken. Ich habe sie in Istanbul am Airport gekauft und war gleich hin und weg von ihr. Die Form hat leichte Ähnlichkeit mit der Céline Drew Bag, was ich sehr mag, und auch wenn sie recht klein ist, passt sogar mein großes Fossil Portmane, mein iPhone 6 Plus sowie Minibürste, Lippenstift, etc. in die Tasche.


Rock: Junarose | Pullover: C&A | Poncho: Tom Tailor | Tasche: Istanbul Airport | Schuhe: H&M

 

Bis bald, Sophia

 


{Alle meine Outfits findest du auch in meinem Outfit Archiv}


Kommentar schreiben

Kommentare: 0