Trend der Saison: Samt

Hallo ihr Lieben... 


ich bin mir sicher, dass nicht nur an mir der Trend dieser Saison einen Halt gemacht hat. Richtig, ich rede von dem It-Material überhaupt: Samt. Schon lange nicht mehr gab es so eine große Auswahl von samtbestückten Kleidern, Schuhen usw. wie in dieser Saison. Am Anfang wusste ich noch nicht so recht, was ich mit dem Rummel um diesem wiederbelebten Trend denken soll.. mittlerweile ertappe ich mich jedoch selber immer wieder beim Stöbern durch die neuesten Samt-Pieces. Neben teuren Designer-Kleidern und Schuhen fielen mir vor allem bei Asos günstige und garantiert stilsichere Angebote auf. Und dabei ist es egal ob im Standard- oder Plus Size Bereich. Alle Größen werden mit Samt versorgt! Da ich so begeistert von der Auswahl bin, möchte ich euch hier mal ein paar meiner Lieblingsstücke zeigen...  


Dieses Maxikleid von Club L Plus* via Asos mit langem Beinausschnitt kann ich mir super für die Feiertage vorstellen und kommt daher direkt mal auf meine Merkliste. Es sieht so elegant und gleichzeitig so bequem aus. Das dunkle Rot passt natürlich perfekt zum Klischee Samtkleid und das Beste ist, dass es mit 73,99€ sogar zur bezahlbaren Festtagsrobe zählt. 

Club L Plus - Maxikleid aus Samt mit tiefem Ausschnitt - Burgunderrot


Samtschuhe haben es mir vor allem angetan! Es gibt sie in etlichen Variationen und ich kann euch ehrlich gesagt gar nicht sagen, was ich an ihnen so toll finde. In diese Samtsneakers von Asos* habe ich mich jedenfalls auf den ersten Blick verliebt. Sie kosten gerade mal 32,99€ und haben ein tolles tiefes Blau, was ich noch nicht oft gesehen habe.

ASOS DJ PLAY THAT SONG - Samtschuhe - Samt in Marineblau


Story of Lola hält ein cooles Crop Top mit Fransen* und natürlich mit Samt für uns bereit. Gerade solche Teile mag ich immer noch am Liebsten! Man sieht sie selten und sind in jedem Fall ein Blickfang. 

Story Of Lola - Kurzes Samt-T-Shirt mit Fransen - Pastellrosa


Wer mich schon ein bisschen kennt, weiß, dass ich total auf Plateau-Schuhe abfahre. Ernsthaft! Dieses Jahr habe ich mich wirklich krass in dieses Schuh-Phänomen verliebt. Dieses Modell von Stella McCartney* lässt mich daher nicht mehr in Ruhe. Ich sehe es in jeder Zeitschrift und wenn ich im Internet nach anderen Sachen suche, komm ich ebenfalls immer wieder auf diese Schuhe zu. Es ist Fluch und Segen zu gleich. Sie sind zwar ein Designerstück, jedoch tatsächlich in einer guten Preislage. Bei Net-a-Porter kann man sie für rund 325€ kaufen. Sind sie nicht toll?

Verzierte Plateau-Sneakers aus Samt


Welches Kleidungsstück sollte jede Frau im Schrank haben? Natürlich das kleine Schwarze. Auch das gibt es in der Samtausführung und der Schnitt ist ganz à la H/W 15/16 mit kurzen Ärmeln und geschlossenem Dekolleté. Ich finde dieses Skater-Kleid von Asos* in Empire Form daher einfach super und bin schon allein von dem Style des Models mit dem Kleid ein Fan davon.

ASOS - Samt-Skaterkleid in Empire-Form - Schwarz


Apropos Samtschuhe... ein ganz klarer Klassiker unter ihnen ist immer noch diese Variante. Spangenpumps mit Blockabsatz* und einer eher mittleren Höhe von Asos. Genau solche habe ich schon länger gesucht. Sie haben ein tolles dunkelpinkes, ja fast schon rotes Samtmaterial und sehen einfach klasse aus.

ASOS - SOMMER-Absatzschuhe - Blush Samt


Wer ein bisschen mehr Geld über hat kann, sich sicherlich auch ein Samtstück von Chloé nicht aus dem Kopf schlagen. Für satte 1650€ kann man bei Net-a-Porter dieses Minikleid* aus Samt und Chiffon ergattern. Na dann: Happy Shopping!

Minikleid aus Samt und Chiffon


Mal so zwischendurch... wundert euch bitte nicht, dass viele Teile eher in die dunkleren Töne gehen. Tatsächlich findet man neben roten und blauen Samttönen fast nur dunkle Sachen! Naja... andererseits: Wer will schon gelben Samt tragen? Ich jedenfalls nicht! 


Was diese Saison auch noch total angesagt ist? Definitiv die Flared Pants! Ich persönlich mag sie auch sehr gerne, vor allem in Samt finde ich sie sehr interessant. Hier habe ich mal eine von

J Brand* für ca. 370€, ebenfalls bei Net-a-Porter entdeckt.

Bella Schlaghose aus Stretch-Samt


Umso länger ich nach Samt-Pieces gesucht habe, desto mehr kam ich ins Schwärmen. Wie ist es bei euch? Hat euch auch schon das Samt-Fieber gepackt oder kann euch das ganze Thema eher halbherzig entflammen? Ich werde euch auf jeden Fall wissen lassen, wenn ein neues Samtteil bei mir einziehen darf.


P.S. Habt ihr schon bei meiner Verlosung mitgemacht? Wenn nicht dann schnell zu meinem Geburtstagspost und mitmachen :)


Bis bald, Sophia



*affiliate-Link


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jana (Dienstag, 10 November 2015 15:25)

    Hm, ich habe meine alten Samtpumps (15 Jahre min) mit Spitze für Fasching gepimpt. Verdammt. :D

  • #2

    Simpulsant (Dienstag, 10 November 2015 20:57)

    Oh Jana ;D dann weißte bei deinem nächsten Samt-Teil ja Bescheid hehe