Merry Christmas & Silvester Outfit Inspiration Part II

 

Hallo meine Lieben,

 

ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest, eine tolle gemeinsame Zeit mit euren Liebsten, viel gutes Essen und umso weniger Bauchschmerzen ;D. Die Weihnachtszeit hat für jeden eine andere Bedeutung... Für mich hat Weihnachten schon immer Zeit zum Ausruhen, Zeit mit der Familie und Zeit für sich selbst bedeutet. Denn ich schätze diese Zeit wirklich sehr, da sie mir im Alltag immer weniger begegnet. Sie läuft uns davon und wir können nur versuchen dagegen anzukommen oder mit ihr zu laufen. Vor allem Zeit mit der ganzen Familie zu finden, wird immer schwieriger. Umso mehr freut es mich dann, wenn wir es schaffen alle zusammen zu kommen. Mit meiner Mutter, meinen Brüdern und deren Familien gibt es immer etwas zu lachen, genau solche Momente sind gold wert! Wie ist es bei euch... was bedeutet Weihnachten für euch und was ist euch besonders wichtig während der Feiertage?

 

 

Nun, da ja bekanntlich jedes Weihnachten auch wieder sein Ende findet, bereite ich mich immer mehr auf Silvester vor. Wie bereits in Part I von meinen Silvester Outfits, habe ich euch erzählt, dass mein Freund und ich dieses Silvester in Hamburg verbringen. Für den Fall, dass man drinnen feiert oder in einen Club geht, habe ich heute ein sehr partytaugliches Outfit für euch. Zugegebenermaßen, es ist wieder sehr dunkel. Aber grade zu Silvester geht doch eigentlich schwarz und gold immer oder? 

Das Corp Top lag lange Zeit in meinem Schrank, ich wusste damals einfach nie, wie ich es kombinieren sollte. Ähnlich wie in diesem Post, fehlte mir einfach das passende Kleidungsstück zum Oberteil. Zum Glück habe ich jetzt diesen tollen Plissee-Rock von C&A (auch hier), er sitzt einfach super und lässt sich immer wieder toll kombinieren. Passend zum Oberteil habe ich einfach ein paar goldene Accessoires und eine kleine goldene Tasche kombiniert.

 

Trotzdem: Ich hatte erst ein anderes Outfit geplant, das wird jedoch noch ein paar Tage länger dauern. Ich habe nämlich vor, ein Kleid umzunähen. Da ich zu Weihnachten von meinem Freund, seiner Mutter und seiner Oma eine Nähmaschine geschenkt bekommen habe (vielen Dank noch mal an dieser Stelle) kann ich das Kleid nun endlich umnähen. Mehr erfahrt ihr jedoch in einem separaten Post! 

 

 

Am Sonntag kommt nicht nur ein weiterer Look online, sondern gleichzeitig auch eine neue Runde German Curves. Wenn ihr euch die letzte Runde noch mal anschauen wollt, schaut doch einfach hier vorbei. In dem Beitrag sind auch alle anderen teilnehmenden Blogs der letzten Runde verlinkt. Es lohnt sich also vorbei zu schauen :) Außerdem wird es eine kleine Ankündigung am Sonntag geben, ich freue mich also, wenn ihr alle mal vorbei schaut!

 

Habt alle noch ein schönes Weihnachtsfest und tolles Restwochenende... 

 

Bis Sonntag, eure Sophia 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Karo (Samstag, 26 Dezember 2015 14:06)

    Sophia, du siehst fabelhaft aus. Ist mal etwas ganz anders und das Outfit steht dir ausgesprochen gut.Mir gefallen besonders gut deine hochgesteckten Haare.

  • #2

    Mary (Mittwoch, 30 Dezember 2015 21:24)

    Das ist wohl dr Stil den ich auch am ehesten angehen würde ;)
    Also schwarz und Gold sind jedenfalls perfekt!

    Liebe Grüße
    Mary